• Seite vorlesen

Neues Personal für die Fahrscheinkontrolle

30.04.2021
Angeolbung Fahrscheinkontrolle  © Foto Fischer
© Foto Fischer

Auf ca. 340 Kilometer erstreckt sich in und rund um Graz das Netz der Graz Linien. Dabei legen die Straßenbahn- und Buslinien täglich rund 66.000 Kilometer zurück.

Um die Kontrolle der Fahrscheine sowie die Einhaltung der Beförderungsrichtlinien sicherzustellen und somit für Fairness und Gerechtigkeit zu sorgen wurde im Monat April ein weiterer Ausbildungskurs zur Fahrscheinkontrolleurin bzw. zum Fahrscheinkontrolleur erfolgreich abgeschlossen. 

Die neuen Kolleginnen und Kollegen wurden dabei von Vortragenden u.a. in den Bereichen Erste Hilfe, Konflikt- und Rechtsschulung, sowie Training on the Job unterrichtet.

In gebührendem Rahmen wurden die MitarbeiterInnen von Bürgermeister Stellvertreter
Mag. Mario Eustacchio,
sowie Holding Vorstandsdirektor Mag. Mark Perz M.A., MBA und dem Geschäftsführer des Grazer Parkraum- und Sicherheitsservice, Alexander Lozinsek, MSc auf das herzlichste beglückwünscht.